Schauspielerin Heißenberg: Merkel hat dem deutschen Volk einen nicht wieder gut zu machenden Schaden zugefügt

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) „Unzensuriert“ – das in Österreich gegründete Onlinemagazin startet nun auch mit einer bundesdeutschen Ausgabe. Und legt gleich mit einem exklusiven Interview mit der ebenso attraktiven wie politisch versierten Schauspielerin Silvana Heißenberg los. Heißenberg ist ganz vielen noch durch ihre Rollen in den Serien „Einsatz in Köln“…

Die missbrauchte Leitkultur

– eine Beschwerde Analyse Deutsche Politiker streiten über einen Begriff, den sie nicht verstehen. Das Land bräuchte ihn aber dringend. Bassam Tibi Ende April hat der deutsche Innenminister Thomas de Maizière in derBild mit seinen zehn Thesen zur Leitkultur eine neue «deutsche Leitkulturdebatte» entfacht. Die Überschrift war: «Wir sind nicht Burka.» Als Schöpfer des Begriffes … Mehr Die missbrauchte Leitkultur

Henryk M. Broder : Käßmanns Nazi-Aussage ist Rassismus pur

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Der bekannte Journalist Henryk M. Broder hat in dem Onlinemagazin „Achse des Guten“ Margot Käßmann wegen ihres auf dem Kirchentag gefallenen und lautstark beklatschten Satzes „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht“ scharf kritisiert. Er schreibt: „Was will uns Frau…

Neu Beliebt Diskutiert Suche Uni-Professor wehrt sich mit großartigem Interview gegen linksextreme Sektierer, die ihn als „Rechtsradikalen“ denunzieren

Eine trotzkistische Splittergruppe an der Humboldt-Universität in Berlin will den mehrfach preisgekrönten Geschichtsprofessor Jörg Baberowski mundtot machen. Sein Vergehen: Er äußerte sich öffentlich kritisch gegenüber Angela Merkels Willkommenskultur. Nun wird er als „rassistisch“ und „rechtsradikal“ diffamiert. In der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) wehrt sich Baberowski mit einem großartigen Interview gegen die Methodik des linken Rufmords. … Mehr Neu Beliebt Diskutiert Suche Uni-Professor wehrt sich mit großartigem Interview gegen linksextreme Sektierer, die ihn als „Rechtsradikalen“ denunzieren

NetzDG-Entwurf basiert auf Bewertungen von Rechtslaien

von Prof. Dr. Marc Liesching Zu meiner Anfrage an des Bundesjustizministerium vom 26.4.2017 zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist heute die Antwort hier eingegangen. Eine zentrale Frage war hierbei der Monitoring-Bericht von jugendschutz.net, der als einzige Erkenntnisgrundlage für die Notwendigkeit eines NetzDG vom BMJV angeführt wird. In dem Monitoring-Bericht sollten Mängel der Netzwerkbetreiber Facebook, Youtube und Twitter aufgezeigt … Mehr NetzDG-Entwurf basiert auf Bewertungen von Rechtslaien

Bürger reicht Klage gegen etablierte Parteien beim Bundesverfassungsgericht ein

Sensationell: Meine einstweilige Verfügung hat das Bundesverfassungsgericht angenommen und ist ins Verfahrensregister unter dem Aktenzeichen 2 BVQ 30/17 eingetragen worden und liegt der zuständigen Richterkammer zur Entscheidung vor! https://politikstube.com/buerger-reicht-klage-gegen-etablierte-parteien-beim-bundesverfassungsgericht-ein/