Realitätsverweigerer seht hin

Deutsche Bürger äußern sich, und wir geben ihnen eine Bühne. Heute: Seht hin ihr Realitätsverweigerer. Seht gefälligst hin! #AsylTerror

Advertisements

2 Gedanken zu “Realitätsverweigerer seht hin

  1. Tja liebe Tanja,zum Teil seit genau IHR Mädels selber schuld.Sobald ein deutscher Mann sich mit seinen Fäusten wehrt,schreit genau ihr Mädels was der Typ doch für eine brutale S.. ist,und wie primitiv es doch sei sich mit Gewalt usw usw,gleichzeitig seit ihr so emanzipiert das IHR Mädels alles könnt und sogar noch besser seit als wir primitiven Männer.Wenn IHR Mädels die meisten Männer dann ausreichend gedemüdigt,weichgespült,gegendert und was sonst noch habt wundert IHR Mädels dann euch,wenn ER nicht mehr bereit ist sich für EUCH zu prügeln.

    1. ja, stimmt.
      das ging mit der emanzipation der frau lost. die frauen, wollten mehr rechte, das stand ihnen zweifellos zu. nur was die emanzipation den frauen einbrachte, war nur noch mehr belastung und verantwortung. arbeit, familie, haushalt. kindererziehung, u.s.w. es wurde ihnen so viel aufgeladen, dass dann der mann zuhause auch mithelfen mußte. also waren beide restlos überfordert. die kinder kamen zu kurz. die zweisamkeit bekam keinen raum mehr. die ehen ging zu bruch und scheidungsrate stieg und stieg.die geburtenraten fielen, weil die frauen ja, karriere machen mußten. frauen die mehrere kinder bekamen waren seltenheiten und sie wurden durch die gesellschaft geächtet. und so wurde das familienleben total aus den angeln gehoben und absurd. verfremdet. aber wenn man das heute laut sagt, dann müssen frauen wie frau eva hermann ihren job verlassen. die frau hat´s begriffen. woran es krankt in unserer gesellschaft. es krankt überall.
      ICH BIN EINE DEUTSCHE FRAU UND ICH SAGE — DEUTSCHE MÄNNER IHR SEID EHRENVOLL HABT KRAFT UND MUT ZUR STÄRKE; WIR DEUTSCHE FRAUEN STEHEN ZU EUCH IHR SEID NICHT ALLEIN:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s