Fortpflanzung der Menschheit für Klimaschutz aufgeben

Matrixanalyse

Man hat ja im Bezug auf die CO2-Theorie schon viel ideologischen Bullsh*t gehört. Doch nun schießen kanadische und schwedische Forscher den Vogel ab. Man soll also jetzt sogar seine Familienplanung aufgeben. Man könnte meinen, dies sei ein sehr schlechter Scherz. Doch weit gefehlt, denn die Forscher meinen es offensichtlich ernst. Nun können wir endgültig von einer sogenannten Klimasekte reden, denn es ist noch nicht einmal wissenschaftlich bewiesen worden, dass wir für einen Klimawandel verantwortlich sind. Und für eine These sollen wir also unsere Familienplanung über Bord werfen und uns am besten gar nicht fortpflanzen. Da scheide ich gerne aus.

Ursprünglichen Post anzeigen 192 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s