Polen lässt sich von Brüssel nicht erpressen: Keine Aufnahme von „Flüchtlingen“

Featured Image -- 724

Nicht jeder EU-Staat möchte der Willkommenskultur angehören und sich Probleme aufhalsen, letztlich entscheidet jedes Land nach eigener Kompetenz über die Fragen von Flüchtlingen, Solidarität, Terrorismus und innere Sicherheit. Auch Polen entscheidet sich so, wie es für richtig befindet und angemessen hält.

LINK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s