Die missbrauchte Leitkultur

pexels-photo-25865– eine Beschwerde Analyse Deutsche Politiker streiten über einen Begriff, den sie nicht verstehen. Das Land bräuchte ihn aber dringend.

Bassam Tibi

Ende April hat der deutsche Innenminister Thomas de Maizière in derBild mit seinen zehn Thesen zur Leitkultur eine neue «deutsche Leitkulturdebatte» entfacht. Die Überschrift war: «Wir sind nicht Burka.» Als Schöpfer des Begriffes «Leitkultur» und als Urheber des darin enthaltenen Integrationskonzeptes fühle ich mich sowohl von der CDU, die meinen Begriff adaptiert, als auch von den Links-Grünen, die ihn als «fremdenfeindlich» verfemen, schwer falsch verstanden, ja missbraucht.

LINK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s