Horrorliste des Generalbundesanwalts: Mit den Flüchtlingen kam der Allahu Akbar-Terror nach Deutschland“

philosophia perennis

(David Berger) Uns wird ja immer wieder eingetrichtert, dass der islamische Terror, der sich in unserem Land breit macht und immer mehr Bürger zusehends „verunsichert“, nichts mit den Migranten und den Flüchtlingen zu tun hat.

Allen voran von unserem Justizminister  wird uns permanent eingeredet, dass der Terror aus der rechtsextremen Ecke viel gravierender und gefährlicher ist. Für den Kampf gegen rechts werden Steuergelder ohne Ende aufgebracht. Noch mehr allerdings, um für die mit der Einwanderung von Flüchtlingen entstehenden Kosten aufzukommen …

Thomas Böhm und Marilla Slominski von Jouwatch haben sich dazu einfach einmal die dazu vom Bundesstaastanwanwalt veröffentlichte Meldungen ab den Beginn der Flüchtlingskrise in 2015 angeschaut, um neben die politisch gewünschten Nachrichten, die wir täglich in den Nannymedien lesen, die Nachrichten zu stellen, die auf Fakten basieren, deren Authentizität höher nicht sein könnte.

Sie schreiben: „Wenn die Journalisten ihrer Aufgabe nachkommen und anständig recherchieren würden, kämen sie zu einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 266 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s