Ralf Stegner (SPD): Verfolgt von Nazis, Fake-News, der CDU und Islamkritikern

philosophia perennis

(David Berger) Ein ganz wichtiges Element des inzwischen fast EU-weit gesamtgesellschaftlich verordneten Islam-Appeasement ist die Dämonisierung von Islamkritikern. Diese trifft inzwischen auch andere Gruppen, die bislang aufgrund ihres Randgruppenstatus noch unter soziologischem Naturschutz standen.

Also auch Homosexuelle und Ex-Muslime, die sich nicht so schnell damit abfinden wollen, dass ihresgleichen aufgrund ihrer Homosexualität oder ihres Abfalls von der einzig wahren und einzig friedvollen Religion der Welt, die Todesstrafe droht.

Die Dämonisierung erzeugt aber gleich mehrere Opfergruppen: zum einen natürlich die Dämonisierten selbst, auf der anderen Seite aber auch jene, die die Dämonisierung so ernst nehmen, dass sie sich geradezu von einer Angst, die Dämonen könnten sie „besetzen“, verfolgt sehen. Bisweilen glauben sie dann daran, dass ein Zeitungsinterview wie ein Exorzismus wirken könnte … 

In diesem Sinne hat der für seinen Kahaneschen Charme bekannte Ralf Stegner nun wieder zugeschlagen. In Deutschlands wichtigster Onlinezeitung für die intellektuelle Elite, der Huffingtonpost, hat er…

Ursprünglichen Post anzeigen 351 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s